Produktion

Modernste Technik im Dienste alter Technologien

Unsere Biere haben mit den industriell gefertigten Bieren nichts zu tun, wenngleich unsere Brauerei modern ausgestattet ist und den Anforderungen der Zeit entspricht. Feinste Rohstoffe aus der Region und komplett unbehandeltes Brauwasser aus eigenen Quellen sind die Voraussetzungen für den besonderen Geschmack unserer Biere. Bei uns findet man keine Anlagen, die auch in einer Chemiefabrik stehen könnten. Bei uns riecht und sieht der Besucher noch, dass er sich in einer Brauerei befindet. Daher haben wir uns beim Neubau unseres Gärkellers bewusst für die traditionelle offene Gärung entschieden, damit sich das Bier frei entfalten kann. Der Lagerkeller wurde vor über 100 Jahren in den Fels getrieben- hier wird das Bier kühl gelagert und kann in Ruhe reifen. Bei der Filtration legen wir besonderen Wert darauf, dass unsere Biere sanft filtriert werden, d.h. wir entnehmen nur die Stoffe, die nicht hineingehören. Alle wichtigen Zutaten bleiben erhalten, die ein handwerklich gebrautes Bier auszeichnen. Bier ist für uns in Bayern ein Lebensmittel und für manchen sicher auch Medizin. Denn darauf kommt es an: Genießen, entspannen und sich und seinem Wohlbefinden etwas Gutes tun.